Datenschutz

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten (im Folgenden kurz „Daten“) ist uns ein großes und sehr wichtiges Anliegen. Wir erheben personenbezogene Daten nur in geringem Umfang und sofern erforderlich für:

  • Erbringung unserer Leistungen
  • Zur Sicherung unseres Betriebes
  • Zur Verbesserung unseres Angebotes

Um zu gewährleisten, dass Sie in vollem Umfang über die Verarbeitung personenbezogener Daten auf unserer Webseite Bescheid wissen, haben wir uns die Mühe gemacht Ihnen diese Information umfassend und verständlich zusammenzustellen. Wir möchten Ihnen versichern, alle erforderlichen technischen und organisatorischen Anstrengungen zu unternehmen, um Ihre Daten zu schützen.

1. Verantwortlicher

Verantwortlich für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten ist:

Lupus alpha Asset Management AG

Speicherstraße 49-51

60327 Frankfurt am Main

Telefon: 069 / 36 50 58 – 70 00

Fax: 069 / 36 50 58 – 80 00

E-Mail: datenschutz@lupusalpha.de

2. Datenschutzbeauftragter

Wir haben zum Datenschutzbeauftragten bestellt:

Verimax GmbH

Warndtstr. 115, 66127 Saarbrücken

E-Mail: datenschutzbeauftragter@lupusalpha.de

3. Rechtsgrundlage

Die rechtlichen Grundlagen finden sich in der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO), im Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und dem Telemediengesetz (TMG). Hierbei ist insbesondere Art. 6 der Datenschutz-Grundverordnung maßgebend:

  • Vertragserfüllung oder vorvertragliche Maßnahmen
  • Zur Wahrung eines berechtigten Interesses. Die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten der Betroffenen überwiegen das erstgenannte Interesse nicht.

Unser Anliegen im Sinne der DS-GVO (berechtigtes Interesse) ist die Verbesserung unseres Angebotes und unseres Webauftrittes. Da uns die Privatsphäre unserer Nutzer wichtig ist, wird Ihre IP-Adresse bei der Nutzung anonymisiert und Sie bleiben als Nutzer für uns anonym. Die durch den Matomo-Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung der Webseite werden nicht an Dritte weitergegeben.

4. Datenarten und betroffene Personen

Diese personenbezogenen Daten werden verarbeitet:

  • Datum und Uhrzeit des Abrufs einer unserer Internetseiten
  • Ihren Browsertyp
  • die Browser-Einstellungen
  • das verwendete Betriebssystem
  • die von Ihnen zuletzt besuchte Seite
  • die übertragene Datenmenge und der Zugriffsstatus (Datei übertragen, Datei nicht gefunden etc.) sowie
  • Ihre IP-Adresse (diese wird vor der Speicherung anonymisiert)

Die Serverlogdaten werden nur zu statistischen Zwecken weiterverarbeitet und können keinen Personen zugeordnet werden.

Die betroffenen Personen sind Sie als unser Webseitenbesucher.

5. Cookies

Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher des Internetbrowsers des Seitenbesuchers gespeichert werden. Die Cookies ermöglichen die Wiedererkennung des Internetbrowsers. Sie dienen dazu, unsere Internetpräsenz insgesamt nutzerfreundlicher, effektiver sowie sicherer zu machen – etwa wenn es darum geht, das Navigieren auf unserer Website zu beschleunigen. Zudem versetzen uns Cookies in die Lage, etwa die Häufigkeit von Seitenaufrufen und den Traffic zu messen. Die Einstellung, wie lange Cookies gespeichert werden, wann sie gelöscht werden oder ob sie generell abgelehnt werden, legen Sie in den Einstellungen Ihres Browsers fest. Lesen Sie hierzu bitte die Anleitung Ihrer Software. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall die Webseite nicht in vollem Umfang nutzen können, wenn Sie Cookies generell nicht zulassen.

In der folgenden Liste sind die auf unserer Website verwendeten Cookies aufgeführt:

COOKIE BESCHREIBUNG SPEICHERDAUER ERFORDERLICH
PHPSESSID Technischer und unbedingt erforderlicher Cookie, der die Sitzungskennung enthält. Er wird beim Schließen des Browsers gelöscht. Nur für die aktuelle Sitzung Ja
area Technischer und unbedingt erforderlicher Cookie zum Speichern der Anlegertyp-Information, die der Benutzer beim Öffnen der Webseite ausgewählt hat („Institutioneller Investor oder Vertriebspartner“ oder „Privatanleger“). 1 Tag Ja
_pk_id.1.0dde Dieser Cookie ist Teil des Statistiktools Matomo (Piwik). Er dient zum Speichern einiger Details zum Benutzer, z. B. der eindeutigen Besucher-ID. 13 Monate Nein
_pk_ses.1.0dde Dieser Cookie ist Teil des Statistiktools Matomo (Piwik). Kurzlebige Cookies, mit denen Daten für den Besuch zwischengespeichert werden. 30 Minuten Nein
cookie_notice_accepted Dieser Cookie wird vom „Cookie Notice“-Plug-in gesetzt und dient dazu, zu speichern, ob der Benutzer der Verwendung von Cookies zugestimmt hat oder nicht. Der Cookie speichert keine personenbezogenen Daten. 1 Monat Ja
wordpress_test_cookie Überprüft, ob der Browser Cookies akzeptiert. Nur für die aktuelle Sitzung Ja

6. Einsatz des Statistiktools Matomo (Piwik)

Wir benutzen Matomo (ehemals Piwik) zur Webanalyse, ein Dienst der InnoCraft Ltd., 150 Willis St, 6011 Wellington, New Zealand, NZBN 6106769, mittels Cookie-Technologie. Der Schutz Ihrer Daten ist uns wichtig, deshalb haben wir Matomo zusätzlich so konfiguriert, dass Ihre IP-Adresse ausschließlich gekürzt erfasst wird. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Nutzungsdaten daher anonymisiert. Ein Rückschluss auf Ihre Person ist uns nicht möglich. Weitere Informationen zu den Nutzungsbedingungen von Matomo und den datenschutzrechtlichen Regelungen finden Sie unter: https://matomo.org/privacy/

Falls Sie den Einsatz von Cookies und/oder eine Auswertung durch Matomo nicht wünschen sollten, haben Sie folgende Möglichkeit:

Die Erfassung durch Matomo können Sie verhindern, indem Sie ein Opt-out-Cookie setzen, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten durch Matomo beim Besuch dieser Website verhindert (es kann jedoch sein, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können).

Bitte beachten Sie: Wenn Sie Ihre Cookies löschen, so hat dies zur Folge, dass auch das Opt-out-Cookie gelöscht wird und ggf. von Ihnen erneut aktiviert werden muss.

 

7. Ihre Rechte, insbesondere gemäß Artikel 15 EU-Datenschutz-Grundverordnung

Sie haben grundsätzlich das Recht, kostenlos Auskunft zu verlangen über

  • die von uns verarbeiten Daten,
  • die Verarbeitungszwecke,
  • die Kategorien personenbezogener Daten, die verarbeitet werden,
  • gegebenenfalls [ggf.] die (Kategorien von) Empfänger(n), gegenüber denen die personenbezogenen Daten offengelegt worden sind oder noch offengelegt werden (ggf. einschließlich entsprechender Garantien, wenn eine Übermittlung der personenbezogenen Daten außerhalb der EU erfolgt) und
  • – sofern möglich – die geplante Dauer, für die die personenbezogenen Daten gespeichert werden, oder falls dies nicht möglich ist, die Kriterien für die Festlegung dieser Dauer,
  • sowie ggf. über die Herkunft der Daten.

Sie haben ggf. ein Recht auf Berichtigung oder Löschung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten oder auf Einschränkung der Verarbeitung durch uns. Ggf. haben Sie auch ein Widerspruchsrecht gegen die vorgenannte Verarbeitung. Soweit Sie eine Einwilligung erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Möchten Sie eines der oben genannten Rechte uns gegenüber ausüben, wenden Sie sich bitte an datenschutz@lupusalpha.de oder an die im Impressum genannten Kontaktdaten. Ggf. werden wir zusätzliche Informationen anfordern, um Ihre Identität sicherzustellen. Zudem haben Sie ein Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde.

8. Datensicherheit

Wir sichern unsere Website und sonstigen Systeme durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen.